Kundenservice

Zahlung

Mit Kreditkarte

Sie können mit Visa und MasterCard Zahlen. Dies ist gebührenfrei.
Der Zahlungsbetrag wird abgebucht, wenn Ihre Bestellung versendet wird. Für die Zahlung benötigen Sie die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und die CVC-Nummer auf der Hinterseite der Karte. Ihre Daten werden durch eine sichere SSL-Verschlüsselung hochgeladen.

Lieferung und Lieferkosten

Wir versenden Bestellungen von unserer Produktion in Dänemark aus. Wir überprüfen und packen Ihre Bestellung sorgfältig vor dem Versand. Wir liefern nicht an Adressen außerhalb der EU. Achten Sie bitte darauf, dass die Lieferzeiten variieren können anhand der Zugänglichkeit der Ware und Ihrer Adresse. Im Normalfall können Sie die Lieferung binnen 8 Werktage erwarten.

Wir haften nicht für Verspätung oder fehlende Lieferung von Waren, die aufgrund von Handlungen oder Vorfälle außerhalb unserer Kontrolle zustande gekommen sind.
Die Lieferkosten betragen 10€. Wir fordern Lieferkosten nur einmalig ein – auch wenn wir Ihnen mehrere Pakete senden.

Wenn Sie die Lieferung angenommen haben, übernehmen Sie die Verantwortung für die Ware.

Rücksendung von Waren

Wenn Sie Ihr Rückgaberecht in Gebrauch nehmen möchten, müssen Sie binnen 30 Tage nach dem Erhalt der Ware Ihren Auftrag stornieren und die Ware an der folgenden Adresse zurücksenden:

ZOLES ApS
Nørre Torv 14
Espergærde Center
3060 Espergærde
Dänemark

Um Ihren Auftrag zu stornieren, müssen Sie uns schriftlich – entweder per E-Mail oder durch das Kontaktformular auf der Webseite – über Ihre Entscheidung informieren. Wir werden Ihnen danach eine Bestätigung der Stornierung per E-Mail zukommen lassen.

Umtausch von ZOLES Einlegesohlen

Sie können Ihre ZOLES Einlegesohlen binnen 30 Tagen Zurücksenden. Passen die Sohlen aus irgendeinem Grund nicht zu Ihnen, und müssen sie daher geändert werden, kontaktieren Sie uns bitte durch das Kontaktformular auf der Webseite und schicken Sie uns danach die Sohlen zu. Sie dürfen die Sohlen gerne in Gebrauch nehmen, da wir aus Erfahrung wissen, dass die Füße und der Körper ein paar Tage benötigen, um sich an die Sohlen und die Ausbesserung zu gewöhnen.

Forderungen zu der Rücksendung von Schuhen

Die Waren müssen beim Zurücksenden in demselben Zustand wie bei der Annahme sein, und alle Preisschilder und Etiketten müssen noch an die Ware sein.
Wenn Sie Schuhe anprobieren, müssen Sie dies auf einem Bodenteppich oder einer anderen weichen Unterlage tun, damit die Sohle nicht abgenutzt wird und Flecken bekommt. Sonst können wir die Schuhe nicht zurücknehmen.
Ist eine Ware in eigentlichen Gebrauch genommen, kann sie aus gesundheits- und sicherheitsmäßigen Gründen nicht wiederverkauft werden, und der Wert wird auf 0 DKK festgesetzt.
Alle Rücksendungen müssen sorgfältig in die Originalverpackung verpackt werden (mit Ausnahme von Reklamationen). Rücksendelabels u. Ä. dürfen nicht direkt auf den Schuhkarton geklebt werden.
Wir werden den Kaufbetrag (die Lieferkosten abgezogen) zurücküberweisen, wenn wir die Rücksendung erhalten haben. Wir wenden hierfür dasselbe Zahlungsmittel wie beim Kauf verwendet wurde an, wenn nicht etwas anders mit uns ausgemacht ist.
Möchten Sie über eine Ware, die bei ZOLES gekauft ist, klagen, müssen Sie die Klage hier einreichen: Konkurrence- og Forbrugerstyrelsens Center for Klageløsning, Carl Jacobsens Vej 35, 2500 Valby, Dänemark. Sie können die Klage bei „Center for Klageløsning” via www.forbrug.dk einreichen. Sie können auch das online Klage-Portal der EU-Kommission für die Einreichung der Klage verwenden. Dies ist besonders für Verbraucher aus einem anderen EU-Land als Dänemark relevant. Eine Klage kann durch die EU-Kommission hier geschehen. Wenn Sie eine Klage einreichen, müssen Sie unsere E-Mail-Adresse angeben: zoles@shoemyfeet.com