DATENSCHUTZ

Es ist uns sehr wichtig, dass sich alle Besucher unserer Webseite wohl und sicher fühlen.  Aus diesem Grund ist uns der Schutz Ihrer Daten von höchster Wichtigkeit. Dieses Dokument enthält umfassende Informationen darüber, wie Ihre Daten verarbeitet werden, wenn Sie unsere Website und unseren Online-Shop nutzen. Wenn wir auf „Ihre Daten“ verweisen, meinen wir personenbezogene Daten und Fuß-Daten.

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe wir Sie identifizieren können, entweder direkt oder kombiniert mit anderen Daten.  Diese sind beispielweise: Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Kunden- oder Bestellnummer, Ihr Nutzverhalten, Ihre IP-Adresse.

Statistische Daten, die wir beispielweise bei einem Besuch unserer Webseite erheben und die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht unter den Begriff der Personenbezogenen Daten.

 

DATENVERWALTUNG UND KONTAKTDETAILS

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche im Sinne der EU- Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) ist:

ZOLES® c/o Shoe My Feet ApS

Nørre Torv 14

Espergærde Centret

DK-3060 Espergærde

Dänemark

Tel.: +45 53552800

E-Mail: service@shoemyfeet.com

(nachfolgend „ZOLES®”, „wir” oder „uns”)

 

DATEN BEI BESTELLUNG UND KAUF

Wenn Sie über unseren Online- Shop oder telefonisch bestellen, erfassen wir Ihre Bestell- oder Kaufdaten.

Zusätzlich erstellen wir für jeden Kunden ein Kundenkonto, in dem die oben genannten Daten gespeichert sind.

Wir verarbeiten Ihre Daten, damit wir Ihre Bestellung bearbeiten können, Ihnen Ihre Bestellung zuschicken und etwaige Rücksendungen, Reklamationen und Gewährleistungsfälle bearbeiten können. Wir verarbeiten Ihre Daten auch, um die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten zu erfüllen.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 (1) (b) DSGVO oder aufgrund berechtigten Interesse nach Art. 6 (1) f) DSGVO.

 

MEIN KONTO

Um bei uns zu bestellen, müssen Sie ein Online- Kundenkonto anlegen.

Wir verarbeiten Ihre Daten, damit Sie:

  • Ihre bisherigen Bestellungen im Überblick haben,
  • ein bequemes und unkompliziertes Einkaufserlebnis haben,
  • Sie Ihre persönlichen Daten einsehen können und
  • die Sendung Ihrer Bestellung verfolgen können.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrags oder vorvertragliche Maßnahmen gemäß Art. 6 (1) b) DSGVO.

 

IHRE KONTAKTDATEN UND MITTEILUNGEN

Sie haben die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Ihre Telefonnummer, Ihre Handynummer und /oder Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen, z. B. damit wir Sie bei Rückfragen in Bezug auf Ihre Bestellung kontaktieren können. Die Bereitstellung ist freiwillig, erleichtert jedoch in erheblichem Maße die auftragsbezogene Kommunikation. Bei Nicht- Bereitstellung können wir Sie bei Fragen nicht kontaktieren.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrags oder vorvertragliche Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

ZAHLUNGSDATEN

Wir bieten Ihnen die Zahlungsmethode per Kreditkarte oder Debitkarte.  Je nachdem, welche Zahlungsart Sie im Bestellprozess auswählen, übermitteln wir die zu diesem Zeitpunkt gesammelten Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und jeden von uns beauftragten Zahlungsdienstleister, oder an den ausgewählten Zahlungsdienst, zur Abwicklung der Zahlung.

Ohne diese Zahlungsdaten und Zahlungsdienstleister ist die Zahlungs- und Vertragsabwicklung nicht möglich.
Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrags oder vorvertragliche Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

DATENVERARBEITUNG IN BEZUG AUF FERTIGUNG IHRER EINLEGESOHLEN

Ihr Geburtsdatum

Sie müssen Ihr Geburtsdatum bei der Registrierung eingeben. Wir verwenden die Daten im Fertigungsprozess Ihrer individuellen Einlegesohlen.  Das Alter ist eins von mehreren Parametern, welche die Härte/Weichheit der Einlegesohle bestimmen.

Rechtsgrundlage der zuvor genannten Datenverarbeitung ist die Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

 

Gewinnspiele und Umfragen

Wenn Sie an einer unserer Umfragen teilnehmen, verwenden wir Ihre Daten zur Marktforschung und für Meinungsumfragen. Wir nutzen die Daten ausschließlich anonymisiert für interne Zwecke.  Sofern Umfragen ausnahmsweise anonym durchgeführt werden, werden die personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung erhoben. Das Datenschutzrecht gilt nicht bei anonymen Umfragen.

In solchen Ausnahmefällen, in denen personenbezogene erhoben werden, ist die Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Im Rahmen von Gewinnspielen verwenden wir Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels und der Gewinnbenachrichtigung. Detaillierte Informationen finden Sie in den Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

Newsletter – MailChimp

Wenn Sie sich für einen unserer Newsletter anmelden, verwenden wir mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen den jeweiligen Newsletter zuzusenden.

Newsletter von ZOLES® enthalten aktuelle Angebote und Informationen von ZOLES®.

Der persönliche Newsletter enthält interessante Angebote, Trends, Kampagnen, Tipps und freiwillige Umfragen. Ihre Kundendaten sowie Ihr Kauf- und Klickverhalten werden analysiert. Unser Newsletter wird über die MailChimps- Plattform veröffentlicht. Informationen zu MailChimps‘ Sicherheitsrichtlinie finden Sie hier.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

 

INTERESSENDATEN

Wenn Sie bei uns bestellen, etwas kaufen oder mit unserer Website interagieren, erfahren wir, welche Produkte, Produkttypen, Marken, Stile und Themen, Sie interessieren. Beispielsweise wenn Sie Produkte auf Ihren Merkzettel packen, nach Produkten suchen oder einen bestimmten Bereich des Onlineshops wiederholt aufsuchen.  Dies hilft uns, Ihr Einkaufserlebnis dauerhaft zu verbessern und es kundenfreundlich, maßgeschneidert und persönlich zu gestalten. Die von Ihnen übermittelten und automatisch generierten Informationen werden dazu genutzt, auf Sie und Ihre Interessen zugeschnittenes Werbematerial zu gestalten. Wir verwenden Ihre Daten auch im Zusammenhang mit Datenanalysen und Marktforschung.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist das berechtigete Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

 

WENN SIE UNSERE WEBSITE BESUCHEN

 

COOKIES

Wir verwenden Cookies auf verschiedenen Seiten, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und bestimmte Einstellungen und Daten speichern, die über Ihren Browser mit unserem System ausgetauscht werden. Sie können hier lesen, was ein Cookie ist.

Es ist möglich, Cookies zu löschen oder zu blockieren. Wie Sie Cookies blockieren/löschen, hängt davon ab, welchen Browser Sie verwenden. Hier finden Sie Anleitungen für bestimmte Browser:

Wenn Sie Cookies löschen oder blockieren, besteht das Risiko, dass die Website nicht optimal funktioniert, sowie dass es Inhalt gibt, auf den Sie nicht zugreifen können.

 

WERBUNG MIT HILFE VON DRITTANBIETERN

Wir erhalten Informationen von ausgewählten Betreibern von Online- Werbenetzwerken, wie etwa Google oder Facebook und Datenanbietern, die für uns oder mit uns gemeinsam Werbung durchführen (im Folgenden Werbepartner“). Die Informationen, die wir von Werbepartnern erhalten, sind Angaben und Statistiken zu Demografie (etwa Alter, Geschlecht, Region), Geräte- und Zugriffsdaten sowie Interessen unserer Nutzer. Diese Informationen können uns dabei helfen, unsere Nutzer besser zu verstehen, etwa im Rahmen von Kundenstrukturanalysen und bei der Nutzersegmentierung. Wir erhalten ausschließlich aggregierte, verschlüsselte beziehungsweise für uns anonyme Daten. Wir können die Daten keiner bestimmten Person, insbesondere keinem bestimmten Nutzer, zuordnen.

Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

 

Facebook

Unsere Website verwendet zu Marketingzwecken sogenannte Remarketing-Tags (auch „Facebook-pixel“) des sozialen Netzwerks Facebook, einen Dienst der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA („Facebook“). Wenn Sie unsere Website besuchen, wird über diese Tags eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Facebook- Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass mit Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Facebook dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Facebook verwendet diese Informationen, um uns statistische und anonyme Daten über die allgemeine Nutzung unserer Website sowie die Wirksamkeit unser Facebook- Werbung („Facebook- Ads“) sowie Instagram- Werbung („Instagram- Ads“) zur Verfügung zu stellen. Falls Sie Mitglied bei Facebook sind und es Facebook über die Privatsphären- Einstellungen Ihres Kontos erlaubt haben, kann Facebook die über Ihren Besuch bei uns erfassten Informationen zudem mit Ihrem Mitgliedskonto verknüpfen und für die zielgerichtete Schaltung von Facebook- Ads benutzen. Die Privatsphären- Einstellungen Ihres Facebook- Profils können Sie jederzeit einsehen oder ändern.

 

Google Analytics

Unsere Website nutzt Google Analytics, einen Werbeanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google”). Google Analytics verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Website, basierend von Ihrem Nutzerverhalten zu analysieren und zu verbessern.  Die in diesem Zusammenhang erzeugten Daten, können von Google zur Analyse an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Sollten personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat Google sich dem EU-US-Privacy Shield unterworfen.  Bevor die Nutzungsstatistiken analysiert werden, wird Ihre IP-Adresse jedoch gekürzt, sodass Ihre Identität nicht verfolgt werden kann. Zu diesem Zweck wurde Google Analytics um den Code anonymizeIP” auf unserer Website erweitert, um die anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google.

 

Google Ads

Wir nutzen das Angebot von Google Ads, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Ads) auf externen Websiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine angemessene Berechnung von Werbe- Kosten zu erreichen.  

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy und https://services.google.com/sitestats/en.html. Alternativ können Sie die Website der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

 

YouTube

Wir haben Videos in unserer Website eigebunden, die bei YouTube gespeichert sind und von unseren Websites aus direkt abspielbar sind. YouTube ist ein Multimediadienst der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“), eine Konzerngesellschaft der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Sollten personenbezogenen Daten in die USA übertragen werden, haben sich Google und die Konzerngesellschaft YouTube dem EU-US-Privacy Shield unterworfen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO, beruhend auf unserem berechtigten Interesse an der Einbindung von Video- und Bildinhalten. Weitere Informationen finden Sie in den, auch für YouTube geltenden Datenschutzhinweisen von Google.

 

SPEICHERDAUER IHRER DATEN

Grundsätzlich speichern wir personenbezogene Daten nur solange, wie zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten erforderlich, zu denen wir die Daten erhoben haben. Danach löschen wir die Daten unverzüglich, es sei denn, wir benötigen die Daten noch bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist zu Beweiszwecken für zivilrechtliche Ansprüche oder wegen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Zu Beweiszwecken müssen wir Vertragsdaten noch drei Jahre ab Ende des Jahres, in dem die Geschäftsbeziehungen mit Ihnen enden, aufbewahren. Etwaige Ansprüche verjähren nach der gesetzlichen Regelverjährungsfrist frühestens zu diesem Zeitpunkt. Auch danach müssen wir Ihre Daten teilweise noch aus buchhalterischen Gründen speichern. Wir sind dazu aufgrund gesetzlicher Dokumentationspflichten nach dem dänischen Handelsgesetzbuch, dem Einkommensteuergesetz, dem Bankwesengesetz, dem Geldwäschegesetz und dem Wertpapierhandelsgesetz verpflichtet. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung von Unterlagen betragen zwei bis zehn Jahre.

 

DATENEINSICHT UND BESCHWERDEN

Sie haben ein Recht darauf zu wissen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten. Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Informationen widersprechen. Sie können auch Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen. Falls die über Sie vorhandenen Informationen nicht korrekt sind, haben Sie das Recht diese berichtigen oder löschen zu lassen. Bitte kontaktieren Sie uns unter: ZOLES@shoemyfeet.com. Möchten Sie sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beschweren, haben Sie auch die Möglichkeit sich an die Datenschutzbehörde zu wenden.

 

DATENSICHERHEIT

Wir halten die technischen Maßnahmen auf dem neuesten Stand, um Ihre Datensicherheit zu gewährleisten, insbesondere aber zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Risiken der Datenübertragung und der Weitergabe an Drittanbieter. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst. Zur Sicherung der von Ihnen auf der Website angegebenen persönlichen Daten, verwenden wir den Standard Secure Sockets Layer (SSL). Dadurch werden die von Ihnen eingegebenen Daten verschlüsselt.

 

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir aktualisieren gelegentlich diese Datenschutzerklärung, beispielweise wenn wir unsere Website ändern, oder sich die rechtlichen Vorgaben ändern.

ZOLES® – Stand: Februar 2019